Herzlich willkommen auf der Homepage der Rodensteinschule!

Aktuelle Elternbriefe etc. finden Sie unter dem Punkt "Elterninfos" oder auch hier.

Und genau das haben wir getan. Am Donnerstag, dem 24.11.2022, durfte die Rodensteinschule das „Mobile Kindertheater Odenwald“ begrüßen.

Die Schülerinnen und Schüler erlebten, eingebettet in den Schulvormittag, ein wunderschönes Theaterstück, welches sowohl bei den jüngeren als auch bei den älteren Schülern super Anklang fand.

Wer einem in der Not geholfen hat, den soll man danach nicht verachten. Im Märchen „Der Froschkönig“ war das eine große Herausforderung für die Prinzessin! … Die Zuschauer erlebten, wie aus einem ekligen Frosch am Ende der erträumte Prinz wurde. Mit großer Begeisterung erlebten die Kinder einen wunderbaren, verzaubernden Moment und wurden aktiv in das Bühnengeschehen mit einbezogen.

Die Kinder erzählten, dass viele Eltern mit ihnen zu Hause einige Märchen, insbesondere „Der Froschkönig“ gelesen hatten. Was für eine schöne Einstimmung auf das Theaterstück!

Im anschließenden Kunstunterricht entstand das eine oder andere Bild zum Märchen.

So etwas bleibt in Erinnerung!

C. Spann für das Team der Rodensteinschule

 

 

Bundesweiter Vorlesetag 2022

 

Ganz gespannte Gesichter erwarteten die Vorleser und Vorleserinnen am 18.11.2022 in der Aula der Rodensteinschule, als Rektorin Cordula Spann den Startschuss für den „Bundesweiten Vorlesetag 2022“ gab.

Alle Schulkinder und auch einige Kindergartenkinder lauschten daraufhin mit ganz viel Begeisterung und Neugierde den spannenden und auch lustigen Geschichten, wie „Das NEINhorn“, „Der Wunschpunsch“ oder „Die Schule der magischen Tiere“. Insgesamt 13 verschiedene Kinderbücher standen zur Auswahl und so konnten alle Kinder aus einem breiten Angebot ihre Lieblingsgeschichten auswählen. Alle waren sich einig, dass der Vorlesetag ein gelungener Schultag war.

Ein ganz herzlicher Dank gilt allen freiwilligen Vorleser*innen aus der Elternschaft, dem Kindergarten Nieder-Kainsbach, dem Kollegium und der „Lese-Oma“, die die Geschichten zum Leben erweckt haben.

 

 

 

 

 

Erstes hessenweites Street-Handball Turnier

 

Am 08.11.2022 durfte eine Auswahl von Schülerinnen und Schüler der Rodensteinschule am Pilotprojekt im Streethandball in Michelstadt teilnehmen. Das Turnier richtete sich an die Grundschulen und weiterführenden Schulen des Odenwaldkreises. Veranstaltet wurde es in Kooperation mit der Sportjugend Hessen, dem HHV und der HSG Erbach. Für das Turnier wurde ein Kleinspielfeld mit Käfig aufgebaut, in dem dann zwei Teams mit jeweils vier Spielerinnen und Spieler gegeneinander spielten. Für Streethandball wurde ein eigener "Goalcha" Ball entwickelt und es gelten vereinfachte Regeln als beim Handball. Beim Streethandball werden neben dem Torverhältnis auch noch "Fairness-Punkte" vergeben. 

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Fränkisch-Crumbach haben sich als Team, zusammengesetzt aus zwei vierten Klassen, sehr gut präsentiert. Sie spielten sehr fair und haben sportlich eine tolle Leistung geboten und belegten damit den dritten Platz. Begleitet wurden sie von der Sportfachkraft Inga Falter.

Alle Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Schulen hatten sehr viel Spaß und es war ein tolles Event. Wir hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder stattfindet und wir daran teilnehmen werden. 

Druckversion | Sitemap
© Rodensteinschule Fränkisch-Crumbach